logo

Paul E. Müller

Blumen – Erinnerungen an das Paradies

ISBN: 978-3-907067-19-2
Umfang: 144 Seiten
Format: 33 x 24,50 cm
Erschienen: Juni 2004

Kategorien:

CHF 79.00

Aussergewöhnliche Bilder und berührende Texte zeigen die Poesie, die Schönheit und das geheimnisvolle Leben der Blumen. Es gibt wohl keinen Menschen, der sich ihrem Zauber entziehen kann. Noch nie wurde das in einem grossformatigen Bildband so behutsam, so legitim und sorgfältig dargestellt. Naturfreunden, Botanikern, Wanderern, Alpinisten und auch psychologisch Interessierten erschliessen sich bis jetzt kaum geahnte Zusammenhänge. Schnell wird das Buch zum unentbehrlichen Begleiter. Alle Bilder sind in der natürlichen Umgebung der Pflanzen aufgenommen worden. Der Band zeigt ausschliesslich Wildblumen

Aussergewöhnliche Bilder und berührende Texte zeigen die Poesie, die Schönheit und das geheimnisvolle Leben der Blumen. Es gibt wohl keinen Menschen, der sich ihrem Zauber entziehen kann. Noch nie wurde das in einem grossformatigen Bildband so behutsam, so legitim und sorgfältig dargestellt. Naturfreunden, Botanikern, Wanderern, Alpinisten und auch psychologisch Interessierten erschliessen sich bis jetzt kaum geahnte Zusammenhänge. Schnell wird das Buch zum unentbehrlichen Begleiter. Alle Bilder sind in der natürlichen Umgebung der Pflanzen aufgenommen worden. Der Band zeigt ausschliesslich Wildblumen

Paul E. Müller

Paul Emanuel Müller studierte Literaturwissenschaft, Geschichte, Pädagogik und doktorierte über die Symbolik der Märchen. Er unterrichtete in Bern, Schönenwerd, Davos und an der Kantonsschule Chur. Er ist mit der Schriftstellerin Katharina Hess verheiratet. Paul Emanuel Müller realisierte bis jetzt 35 Bücher. Sie sind von seiner intimen Beziehung zur Natur und von seinen symbolpsychlogischen Forschungen geprägt. Für seine literarische Arbeit wurde er in Deutschland, Frankreich und der Schweiz mit Preisen ausgezeichnet.