logo

Steivan Defilla

Energiepolitik

Wissenschaftliche und wirtschaftliche Grundlagen

ISBN: 978-3-7253-0867-5
Umfang: 165 Seiten
Format: 18 x 12 cm
Einband: Paperback
Erschienen: Oktober 2007
Reihe: Kompaktwissen, Band 5

Kategorien:

€ 21.90

Die Energie ist zum Gegenstand der Tagespolitik geworden. Zunehmende Importabhängigkeit, abnehmende Versorgungssicherheit, steigende Preise und erhöhte Umweltverschmutzung sind nur einige der anstehenden Herausforderungen. Diese sind nicht bloss nationaler, sondern zunehmend globaler Natur. Gefordert werden international koordinierte Handlungen, welche sowohl der kurzfristigen wie der langfristigen Perspektive Rechnung tragen, globale, lokale, private sowie öffentliche Akteure miteinbeziehen und technisch-wirtschaftliche, umweltbezogene, gesellschaftliche und politische Faktoren angemessen berücksichtigen. Die EU-Kommission hat im Januar 2007 ihre Energiestrategie für die nächsten Jahrzehnte veröffentlicht und dabei neue Massstäbe gesetzt. Auch der Bundesrat hat im Februar 2007 eine erste Aussprache über die langfristige Energiestrategie der Schweiz durchgeführt und Massnahmen in vier Stossrichtungen beschlossen. Dieses Buch zeigt dem interessierten Laien die aktuellen Herausforderungen der Energiepolitik und gleichzeitig die traditionellen und neuen Antworten in verständlicher Form auf. Ein mehrteiliger technischer Anhang zu diesem Buch befindet sich auf der Webseite des Autors (http://www.steivan.com/kompaktwissen/).

Die Energie ist zum Gegenstand der Tagespolitik geworden. Zunehmende Importabhängigkeit, abnehmende Versorgungssicherheit, steigende Preise und erhöhte Umweltverschmutzung sind nur einige der anstehenden Herausforderungen. Diese sind nicht bloss nationaler, sondern zunehmend globaler Natur. Gefordert werden international koordinierte Handlungen, welche sowohl der kurzfristigen wie der langfristigen Perspektive Rechnung tragen, globale, lokale, private sowie öffentliche Akteure miteinbeziehen und technisch-wirtschaftliche, umweltbezogene, gesellschaftliche und politische Faktoren angemessen berücksichtigen. Die EU-Kommission hat im Januar 2007 ihre Energiestrategie für die nächsten Jahrzehnte veröffentlicht und dabei neue Massstäbe gesetzt. Auch der Bundesrat hat im Februar 2007 eine erste Aussprache über die langfristige Energiestrategie der Schweiz durchgeführt und Massnahmen in vier Stossrichtungen beschlossen. Dieses Buch zeigt dem interessierten Laien die aktuellen Herausforderungen der Energiepolitik und gleichzeitig die traditionellen und neuen Antworten in verständlicher Form auf. Ein mehrteiliger technischer Anhang zu diesem Buch befindet sich auf der Webseite des Autors (http://www.steivan.com/kompaktwissen/).