logo
Warenkorb ansehen "Giugiu & Roro" wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Jessica Phrakousonh

Gaudi

Eine Geschichte über das Anderssein

ISBN: 978-3-907095-36-2
Umfang: 32 Seiten
Format: 20,50 x 27 cm
Einband: gebunden
Erschienen: August 2021

Kategorien:

€ 25.00

Es ist so weit! Gaudi hat heute seinen ersten Schultag, auf den er sich schon
lange gefreut hat. Er hofft viele neue Freunde finden zu können. Doch leider muss Gaudi schnell feststellen: Anderssein ist schwer.
Seine Mitschüler machen ihm den ersten Schultag zur Hölle und schliessen ihn gezielt aus. Durch ein zufälliges Treffen, macht Gaudi Bekanntschaft mit Eli und erfährt, wie Anderssein auch schön und spannend sein kann.

Es ist so weit! Gaudi hat heute seinen ersten Schultag, auf den er sich schon
lange gefreut hat. Er hofft viele neue Freunde finden zu können. Doch leider muss Gaudi schnell feststellen: Anderssein ist schwer.
Seine Mitschüler machen ihm den ersten Schultag zur Hölle und schliessen ihn gezielt aus. Durch ein zufälliges Treffen, macht Gaudi Bekanntschaft mit Eli und erfährt, wie Anderssein auch schön und spannend sein kann.

Jessica Phrakousonh

Geboren 2000/CH besuchte sie die Kantonsschule Glarus und studiert nun Sozialwissenschaften an der Uni Bern. „Inspiriert durch persönliche Erfahrungen mit rassistischer Diskriminierung und dessen anderer Betroffenen, entstand dieses Bilderbuch im Rahmen meiner Maturaarbeit. Da das diskriminierende Verhalten gegenüber Menschen, die «anders» sind, sei es bezüglich der Herkunft, der sexuellen Orientierung, einer Beeinträchtigung, des Geschlechts etc. leider stark in unserer Gesellschaft vertreten ist, wünsche ich dem Lesepublikum die Kenntnis und Lehre mitgeben zu können, die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft zu schätzen und zu akzeptieren.“



Glarner Nachrichten 28.09.2021