logo

Bettina Vital

Tredeschin

Ein Engadiner Märchen

ISBN: 978-3-907067-45-1
Umfang: 48 Seiten
Format: 21 x 15,50 cm
Erschienen: Dezember 2014

Kategorien:

CHF 24.00

Tredeschin ist DAS Engadiner Märchen. Es erzählt die Geschichte des dreizehnten Kindes einer Engadiner Familie. Dieses verlässt als junger Mann seine Heimat um sein Glück in der Ferne zu suchen. Er macht sich auf den Weg zum König von Frankreich und macht sich dort verdient. Er bringt dem König drei Dinge zurück, die ihm vom Türkischen Herrscher gestohlen worden waren. Pia Valär bereichert und interpretiert das Märchen mit ihren heiteren Illustrationen tiefsinnig und mit Witz. Tredeschin hat einen wachen Geist, grossen Mut und das Herz am richtigen Fleck. Es gelingt ihm spielend, die Aufgaben des Königs zu erfüllen. Begleitet ihn auf seinen irrwitzigen Abenteuern.
Ein Märchen für kleine und grosse Kinder.
Tredeschin ist DAS Engadiner Märchen. Es erzählt die Geschichte des dreizehnten Kindes einer Engadiner Familie. Dieses verlässt als junger Mann seine Heimat um sein Glück in der Ferne zu suchen. Er macht sich auf den Weg zum König von Frankreich und macht sich dort verdient. Er bringt dem König drei Dinge zurück, die ihm vom Türkischen Herrscher gestohlen worden waren. Pia Valär bereichert und interpretiert das Märchen mit ihren heiteren Illustrationen tiefsinnig und mit Witz. Tredeschin hat einen wachen Geist, grossen Mut und das Herz am richtigen Fleck. Es gelingt ihm spielend, die Aufgaben des Königs zu erfüllen. Begleitet ihn auf seinen irrwitzigen Abenteuern.
Ein Märchen für kleine und grosse Kinder.


Bettina Vital

Bettina Vital (*1981), stammt aus Ardez, studierte Vergleichende Romanische Sprachwissenschaft, Rätoromanistik und Deutsche Linguistik an der Universität Zürich, arbeitet derzeit als Übersetzerin bei der Schweizerischen Bundeskanzlei Bern.