logo

Robert Vieli

Demontage eines Politikers

ISBN: 978-3-906064-20-8
Umfang: 304 Seiten
Format: 21 x 14,80 cm
Einband: Paperback
Erschienen: Mai 2014

Kategorien:

€ 27.50

Kriminalroman
Isidor Eichhorn wird zum ersten parteiunabhängigen Nationalrat Graubünden gewählt. Der Parlamentarier, der sich vor allem durch Geschäftssinn und Vermarkter des Tourismus auszeichnet, wird im Parlament zum politischen Enfant terrible. Zu Hause müssten ihn ganz andere Sorgen plagen, denn seine Frau verschwindet. Wurde sie ermordert?

Kriminalroman
Isidor Eichhorn wird zum ersten parteiunabhängigen Nationalrat Graubünden gewählt. Der Parlamentarier, der sich vor allem durch Geschäftssinn und Vermarkter des Tourismus auszeichnet, wird im Parlament zum politischen Enfant terrible. Zu Hause müssten ihn ganz andere Sorgen plagen, denn seine Frau verschwindet. Wurde sie ermordert?




Bericht der Südostschweiz 30. Mai 2015


Aroser Zeitung vom 19.09.2014


Bündner Woche vom 28.05.2014


Vernissage Südostschweiz 15.05.2014