logo

Susan Gürber, Andrea Keck, Judith Hollenweger

Menschen mit Behinderungen an Schweizer Hochschulen

Befunde und Empfehlungen

ISBN: 978-3-7253-0828-6
Umfang: 186 Seiten
Format: 22,50 x 15,50 cm
Erschienen: September 2005

Kategorien:

CHF 42.00

Studierende mit Behinderung eine eine Minderheit – sowohl unter den Studiereneden als auch unter den Behinderten. Entsprechend wenig ist in der Schweiz bekannt über die Situation Betroffener und die Bildungswege, die sie an eine Hochschule führen.

Schlagwörter: , .
Studierende mit Behinderung eine eine Minderheit – sowohl unter den Studiereneden als auch unter den Behinderten. Entsprechend wenig ist in der Schweiz bekannt über die Situation Betroffener und die Bildungswege, die sie an eine Hochschule führen.