logo

Pesche Lebrument

In Graubünden ist er geboren, Pesche Lebrument, 1973.<br>Er lernte Primarlehrer und landete wie die meisten seiner<br>Artgenossen im Journalismus. Er war Mitbegründer des<br>Fernsehsenders TV Südostschweiz, schrieb für verschiedene<br>Zeitungen, machte Hörspiele fürs Radio  und fristet derzeit eine Existenz als Chefredaktor beim «Bündner Tagblatt.»<br>Berge erachtet Lebrument als unsortiertes Gestein, deshalb<br>zog es ihn wohntechnisch an den Bodensee.

In Graubünden ist er geboren, Pesche Lebrument, 1973.<br>Er lernte Primarlehrer und landete wie die meisten seiner<br>Artgenossen im Journalismus. Er war Mitbegründer des<br>Fernsehsenders TV Südostschweiz, schrieb für verschiedene<br>Zeitungen, machte Hörspiele fürs Radio  und fristet derzeit eine Existenz als Chefredaktor beim «Bündner Tagblatt.»<br>Berge erachtet Lebrument als unsortiertes Gestein, deshalb<br>zog es ihn wohntechnisch an den Bodensee.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt