logo

Albert Fischer

<p>Albert Fischer, geb. 1964 in Chur, absolvierte nach dem Gymnasium das Theologiestudium in Fulda und Rom. 1995 zum Priester geweiht, promovierte er 1999 an der Theologischen Fakultät der Universität Regensburg zum Dr. theol. (Schwerpunkt Kirchengeschichte). Seit 2004 leitet er als Diözesanarchivar des Bistums Chur das Bischöfliche Archiv Chur, legte diverse kirchenhistorische Publikationen vor (zuletzt: "Das Bistum Chur" [in 2 Bänden], Konstanz-München 2017/19) und ist zudem seit 2014 als Dozent für Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule Chur tätig.</p><br><br>

<p>Albert Fischer, geb. 1964 in Chur, absolvierte nach dem Gymnasium das Theologiestudium in Fulda und Rom. 1995 zum Priester geweiht, promovierte er 1999 an der Theologischen Fakultät der Universität Regensburg zum Dr. theol. (Schwerpunkt Kirchengeschichte). Seit 2004 leitet er als Diözesanarchivar des Bistums Chur das Bischöfliche Archiv Chur, legte diverse kirchenhistorische Publikationen vor (zuletzt: "Das Bistum Chur" [in 2 Bänden], Konstanz-München 2017/19) und ist zudem seit 2014 als Dozent für Kirchengeschichte an der Theologischen Hochschule Chur tätig.</p><br><br>

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt