logo

Silvano Moeckli

Silvano Moeckli

Biographie

Silvano Moeckli ist emeritierter Professor für Politikwissenschaft an der Universität St. Gallen. Missionen als Wahlexperte der UNO, der OSZE und des Europarates führten ihn nach Osteuropa, auf den Westbalkan, ins südliche Afrika und nach Asien. 2011 erschien von ihm im Rüegger Verlag «Demographischer Kollaps? Was die Schweiz und die Welt erwartet». Zu seinen weiteren Publikationen zählen «Das politische System der Schweiz verstehen» (4. A. 2017), «So funktioniert Wahlkampf» (UTB 2017) und «So funktioniert direkte Demokratie» (UTB 2018).

Warenkorb ansehen "Demographischer Kollaps?" wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Alle 3 Ergebnisse anzeigen