logo

Andreas Vital

Schanfigger Höhenweg

Chur – Arosa – Chur

ISBN: 978-3-7298-1156-0
Umfang: 112 Seiten
Format: 18,50 x 12 cm
Einband: Paperback
Erschienen: Oktober 2009

Kategorien:

€ 26.00

Zum Buch:

Gleich hinter Chur beginnt das Schanfigg, ein Tal, das von den Walsern geprägt wird. Die typischen Holzhäuser und die Lebensweise dieser einst aus dem Wallis ausgewanderten Walser sind überall sicht- und spürbar.

In sechs Etappen entdecken Sie mit diesem Wanderführer dieses tiefe Tal mit seinen lieblichen Sonnenterrassen. Jede Tour wird ausführlich beschrieben und enthält Informationen wie Wanderzeiten, Anforderungen, Unterkünfte usw.

Viele weitere Kapitel bringen Ihnen das Tal näher: Die Ortschaften des Schanfigg, die Chur-Arosa-Bahn, die Landwirtschaft, die Walser, die Bauernhäuser, Pflanzen und Tiere.

Zum Autor:

Andreas Vital wurde 1952 in Pforzheim (D) geboren und wuchs dort auf. Als Tourenleiter im Skiclub Pforzheim führte er über 25 Jahre Bergtouren im gesamten Alpenraum. Sein Hobby brachte ihn 1998 in die Schweiz, seit 1999 lebt er in Calfreisen. Er war am Bau des Schanfigger Höhenweges beteiligt und Mitautor des ersten Wanderführers für diesen Weg. Als BAW-Wanderleiter leitet er Bergwanderungen für Gruppen. Daneben beschäftigt er sich mit der Bergflora und Fotografie.

2. Auflage

Zum Buch:

Gleich hinter Chur beginnt das Schanfigg, ein Tal, das von den Walsern geprägt wird. Die typischen Holzhäuser und die Lebensweise dieser einst aus dem Wallis ausgewanderten Walser sind überall sicht- und spürbar.

In sechs Etappen entdecken Sie mit diesem Wanderführer dieses tiefe Tal mit seinen lieblichen Sonnenterrassen. Jede Tour wird ausführlich beschrieben und enthält Informationen wie Wanderzeiten, Anforderungen, Unterkünfte usw.

Viele weitere Kapitel bringen Ihnen das Tal näher: Die Ortschaften des Schanfigg, die Chur-Arosa-Bahn, die Landwirtschaft, die Walser, die Bauernhäuser, Pflanzen und Tiere.

Zum Autor:

Andreas Vital wurde 1952 in Pforzheim (D) geboren und wuchs dort auf. Als Tourenleiter im Skiclub Pforzheim führte er über 25 Jahre Bergtouren im gesamten Alpenraum. Sein Hobby brachte ihn 1998 in die Schweiz, seit 1999 lebt er in Calfreisen. Er war am Bau des Schanfigger Höhenweges beteiligt und Mitautor des ersten Wanderführers für diesen Weg. Als BAW-Wanderleiter leitet er Bergwanderungen für Gruppen. Daneben beschäftigt er sich mit der Bergflora und Fotografie.



2. Auflage